INAKTIV: Dieser Blog wird vorerst auf Eis gelegt. Irgendwann gehts weiter, wenn Zeit, Lust & Ideen wieder da sind. Zum "Nachschlagen" bleibt er aber noch online. - Phil.

Pod-News für den 27.September 2008

Von dem schönem Wetter im Herbst mal abgesehen war die Podosphäre eher ruhig. Heute mit einer kurzem News zum EPA, einigen Umfrageergebnissen aus den USA, einer Umfrage hierzulange (habe extra nachgelesen wie das geschrieben wird) und einer Uni mit Podcast Video-Portal. Mit etwas Glück und Zeit sind das die letzten Pod-News in diesem Blog, weiter gehts auf PodTown.de :). Ich werde euch aber noch Bescheid sagen ;-).

EPA: Nominierungsphase abgeschlossen

European Podcast Award geht in die heiße Phase

European Podcast Award geht in die heiße Phase

Seit dem 26.September kann man keine neuen Podcast mehr für den European Podcast Award vorschlagen. Weiterhin kann man natürlich noch abstimmen für die Podcast in den Kateogorien “Personality”, “non Profit”, “Business” und “Professionel”. Nahezu 750 Podcasts wurden nominiert, hiervon 140 deutschsprachige. Wenn man die Anzahl der nominierten Podcast mit der Bekanntheit des Mediums im jeweiligen Land vergleichen könnte, so wäre  Deutschland auf Platz 1, gefolgt von Spanien (130 nominierte Podcasts) und dem Vereinigtem Königreich (128). Bis Ende November kann noch abgestimmt werden, in dieser Zeit fällt auch die Jury ihre Entscheidung. Mitte November können wir dann den Gewinnern des EPA gratulieren.

Auch interessant: Ulli Harraß (Artikel über den European Podcast Award) im Normcast (Teil 2 handelt vom EPA)

“Reiche” interessanter für Internet-Vermarkter

Ipsos Mendelsohn hat in den USA eine Umfrage zur Mediennutzung in Haushalten mit einem Einkommen ab 100.000 $ durchgeführt. Allgemein lässt sich sagen:

  • Je höher das Einkommen, desto mehr Zeitschriften werden gelesen
  • Je höher das Einkommen, desto weniger TV wird geguckt
  • Je höher das Einkommen, desto weniger Radio wird gehört
  • Je höher das Einkommen, desto höher ist die Internet-Nutzung

Umfrageergebnisse - Mediennutzung in amerk. Haushalten

Umfrageergebnisse - Mediennutzung in amerk. Haushalten

Besonders interessant wird deshalb die Schaltung von Werbung im Internet für Einzelhändler, die einen Großteil ihres Gewinnes den befragten Haushalte verdanken. (via Podcastingnews.com)

Podcast.de startet Umfrage

Podcast.de

BlueSky Media führt zusammen mit Podcast.de eine Umfrage zur Podcast-Nutzung durch und beansprucht werden dafür nur 10 bis 15 Minuten. Da die Podcastumfrage vom Podpimp auch schon gute zwei Jahre alt ist, wären neue Ergebnisse und Fakten zum Nutzermarkt doch sehr wünschenswert. Die Umfrage gibts hier.

Uni Bonn mit Videoportal - nur ohne Abomöglichkeit

Die Universität Bonn zeigte Mitte September ihr neues “Forschungs-Podcast-Portal” der Web-Gemeinde und bezeichnet sich damit als erste Hochschule in Deutschland mit einem Videoportal.

Das erste Forschungs-Podcast-Portal einer Universität in Deutschland zeigt Ihnen sowohl Video- als auch Audio-Podcast-Beiträge zu Fragen und Projekten vor allem unserer zehn Sonderforschungsbereiche der Universität Bonn.

Es gibt einen Flash-Player, Tags, Kategorien, eine Kommentar-Funktion und die Möglichkeit die Dateien einzeln herunterzuladen. Dennoch ist es nur ein Videoportal, denn die Videos kann man nicht als Podcast abonnieren. Zwar wurde ein RSS-Feed zur Verfügung gestellt, allerdings versteht sich iTunes, der populärste Podcatcher, nicht mit ihm. Wenn man das Problem aus dem Weg geräumt hat steht dem Titel “Erste Hochschule mit Videopodcast-Portal” nichts mehr entgegen. (via Twitter:podpimp)

Kurz notiert

- Apple sperrt iPhone-App “Podcaster ” - mittlerweile wurde ja viel drüber berichtet - Web-”Alternative”: www.go.podcast.de

- Videos von der “Podcast University:zwei” - einer Veranstaltung, die sich mit dem Thema Podcasting & Unis/Studis beschäftigte

- Alex Wunschel im Interview auf der OMD (Video)

- Annik Rubens im Interview (Audio)

2 Kommentare »



  1. Hey, hier auch mal ein großes Danke, dass Du Dir die Arbeit mit den Podcast-Nachrichten machst. Ich freue mich immer sehr, kurz zusammengefasst alles nachlesen zu können. Eine kleine Ausbesserung: Ich war leider nicht auf der OMD - aber das Interview gibt es trotzdem. Durch Skype.



  2. Hallo Annik :) Danke, aber es macht mir (so seltsam es auch klingen mag) Spaß :). Und solange es jemandem nützt, bin ich froh.

    Der Fehler wurde korrigiert, danke.

    Liebe Grüße
    Phil

Deine Meinung!

Du kannst diese XHTML-Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vorschau