INAKTIV: Dieser Blog wird vorerst auf Eis gelegt. Irgendwann gehts weiter, wenn Zeit, Lust & Ideen wieder da sind. Zum "Nachschlagen" bleibt er aber noch online. - Phil.

Selbstbeweihräucherung adjö

Podosphäre

Bis letztes Jahr las man immer wieder “Warum muss die Podosphäre sich selbstbeweihräuchern?”. Da gab es noch das Podcastjournal und jede Woche wurde man mit Interviews der Art “Podcaster befragen Podcaster” zugemüllt. Und auch der Podcastaward wurde beschuldigt, nur der Szene selbst zu dienen.

Aber was ist davon heute übrig geblieben? So ganz ohne Podcastclub, Podcastverband, Podcastjournal, Podcastaward und fast gar keinen Interviews mehr? Das einzige interessante über die Podosphäre gab es in letzter Zeit beim UPLOAD-Magazin mit den Podosphärentalks. Und vielleicht noch “Der Podcaster“.

Und wenn mal was Neues kommt, dann so: Oh, es gibt was Neues! Hier, hier, hier ein Interview….STOP! Du brauchst es dir gar anhören oder ansehen, denn ich kann dir genau erzählen, was drin vorkommt:

Wie hat sich Podcasting in Deutschland entwickelt? Wie geht es weiter? Wie schauts aus mit den Unternehmen? Und was ist denn nun mit dem Geld verdienen?

Sei mir dankbar, immerhin habe ich dir so  wertvolle Minuten deiner Lebenszeit geschenkt.

Ein Lichtblick hat sich im Februar aufgetan, aber mittlerweile sind die Batterien der LED-Lichtquelle ausgegangen, wie Hoppe auf Podster schrieb:

Hö? Was hat das mit mir zu tun?! *grübel* Aber es gibt Neuigkeiten: Chris hat mir mitgeteilt, dass er für podhalde23 definitiv keine Zeit mehr hat (verständlich!). Ich habe mir überlegt, ob das Fortführen ohne Chris Sinn macht und bin mittlerweile zu der Erkenntnis gekommen, dass ich es nicht machen werde. ph23 allein zu moderieren würde das Konzept umwerfen und einen adäquaten Ersatz für Chris gibt es imho nicht - da muss definitiv die Chemie passen. Ich werde Chris bitten, auf podhalde23.de einen entsprechenden Hinweis zu verfassen, damit die Hörer nicht umsonst warten müssen und wünsche ihm alles Gute bei seinen anderen Projekten! Danke für 5 lustige Folgen, mein Schatz! ;o)
von Hoppe am 12.07.08, 15:26

Obwohl viele Nörgler immer wieder gesagt hatten “Sowas braucht die Podosphäre nicht! Keine Selbstbeweihräucherung, bitte”, zeigt sich nun: Wir haben es gebraucht. Ohne das ganze Taram drumrum ist es doch ein bisschen öde geworden in dem Poddörfchen.

Und was machen wir nun? Naja, ich werde versuchen in nächster Zeit den Fokus des Blogs wieder auf die Podosphäre zu richten und die Selbstbeweihräucherung 2.0 starten - lets talk about yourself.

Deine Meinung!

Du kannst diese XHTML-Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vorschau