INAKTIV: Dieser Blog wird vorerst auf Eis gelegt. Irgendwann gehts weiter, wenn Zeit, Lust & Ideen wieder da sind. Zum "Nachschlagen" bleibt er aber noch online. - Phil.

(XP) Fehlerberichterstattung deaktivieren

Bei Fehlern mit Anwendungen oder mit Windows selbst bekommst du ein Dialogfeld angezeigt, in dem angeboten wird, einen Fehlerbericht an Microsoft zu senden.
Wenn du diese Funktion deaktivieren möchtest, gehe wie folgt vor:
Öffne die Systemsteuerung ( Start -> Systemsteuerung) und wechsele zu System (unter Leistung und Wartung).
Wechsele dort zum Registerreiter “Erweitert” und klicke auf die Schaltfläche “Fehlerberichterstattung) und setze einen Haken bei “Fehlerberichterstattung deaktivieren”. Bestätige mit “Ok”.

2 Kommentare »



  1. Hi

    Danke für diesen Tipp!

    Da ich ein eher unstabiles System habe, nervt mich sehr oft diese dämliche Meldung. Jetzt habe ich Ruhe davon :)

    Aber warum müssen solche entscheidenden Funktionen immer so weit vergraben sein, im Windows-Funktionsdschungel?

    Peter



  2. Das frag ich mich manchmal auch ;) Soviele Funktionen liegen irgendwo rum, ohne sie vernünftig in die Benutzeroberfläche eingebunden zu haben…

Deine Meinung!

Du kannst diese XHTML-Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vorschau